Gallengrotte am Ebnisee

Am Wochenende habe ich die Gallengrotte am Ebnisee besucht und kann sagen: Wer gerne auch mal auf unbefestigten Wegen läuft und mit matschigen Wegen leben kann, dem kann ich die Wanderung zur Gallengrotte am Ebnisee ans Herz legen.

Definition

Eine schöne Definition der Gallengrotte am Ebnisee findest du auf der Seite des Wanderwalter (bei mir funktioniert die interaktive Karte ausschliesslich mit dem Internet Explorer; mit Google Chrome und Mozilla Firefox ist die Anzeige sehr dürftig). Ganz witzig ist der kostenlose Audio-Tour-Guide der Gallengrotte unter der Telefonnummer 07192 / 9790324 (der Service ist kostenlos, es fallen nur die Gesprächskosten ins Festnetz an – wer eine Flatrate hat bezahlt nichts).

Gallengrotte am Ebnisee

Strecke

Diesmal habe ich es versäumt meine GPX-Aufzeichnung zu starten. Jedoch gibt es mehrere Möglichkeiten die Gallengrotte zu besuchen.

400m auf teils matschigen Wegen

Vom Wanderparkplatz an der L1120 bei 73667 Kaisersbach (Welzheim) N 48.932631 E 9.613206 aus sind es nur 400m bis zur Gallengrotte am Ebnisee. Die kurze Wegstrecke werden mit einigen Höhenmetern in einer eindrucksvollen Umgebung eingetauscht.

1,5km auf „ordentlichem“ Wanderweg

Wer am gebührenpflichtigen Ebnisee-Parkplatz N 48.919369 E 9.611236 parkt, kommt mit „normalen“ Höhenmetern und einem „ordentlichen“ Wanderweg nach 1,5km an der Gallengrotte am Ebnisee an und kann diese 1,5km auf direktem Weg wieder zurück gehen.

4,6km Rundwanderweg

Auf komoot.de gibt es eine Rundwanderweg mit 4,6km Länge. Ausgangspunkt ist ebenfalls der gebührenpflichtige Parkplatz am Ebnisee N 48.919369 E 9.611236 mit direktem Weg (1,5km) zur Gallengrotte am Ebnisee. Allerdings geht der Weg nach der Gallengrotte über den 400m entfernten Wanderparkplatz inklusive eines kurzen und knacken Anstiegs weiter.

Bilder der Gallengrotte am Ebnisee

Gallenrotte am Ebnisee Gallenrotte am Ebnisee Gallenrotte am Ebnisee Gallenrotte am Ebnisee Gallenrotte am Ebnisee Gallenrotte am Ebnisee Gallenrotte am Ebnisee Gallenrotte am Ebnisee

Dieser Beitrag wurde unter Wandern abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

:bye: 
:cool: 
:cry: 
:good: 
:heart: 
:mail: 
:negative: 
mehr...